Gentomaten oder Anti-Matsch-Tomate und Geo-wash Hat – hilfreiche Information

Sie wird auch „Anti-Matsch-Tomate” genannt; der Fachausdruck ist aber „Flavr Savr”.

Es gibt eine Vielzahl von Tomaten (Tomate), von fast schwarz bis gelb, von rund bis eiförmig, die ganz unterschiedliche Aromen haben, von unseren Tischen und Tellern aber fast vollständig verschwunden sind. Die Erfindung der Gentomate dient ausschließlich dem Zweck, diese leicht verderbliche Frucht immer hart, fest und frei von Faulstellen zu halten. 1984 hat das Europäische Patentamt in München die erste genmanipulierte Tomate der US-Firma Calgene patentiert.

Geo-wash Hat
Wenn man Obst und Gemüse mit klarem Wasser abwäscht, kann man nicht sicher sein, dass damit sämtliche schädlichen Substanzen – vor allem, wenn sie fettig sind – beseitigt sind. Manche Obst- und Gemüsesorten (Äpfel, Trauben) bilden nämlich auf der Schale eine wasserunlösliche Wachsschicht, in der Schadstoffe regelrecht kleben bleiben. Spülmittel oder Seife sind nicht zur Reinigung von Gemüse geeignet. Zur Lösung dieses Dilemmas wir von Gesundheitsberater24 ein Waschmittel initiiert, das speziell für Obst und Gemüse gedacht ist.

GeO-Wash ist absolut ungiftig, geschmacksneutral, und es ist mit einem Tensid versehen, das zugleich als mildes Desinfektionsmittel wirkt. Um auch Ihren Händen noch gut zu tun, haben wir ein Rückfettungsmittel (Lecithin) dazugetan. Ein paar Spritzer in das Wasser genügen, damit Ihr Obst und Gemüse tatsächlich völlig sauber ist. Wenn zum Schluss trotz Nachspülen mit klarem Wasser noch etwas von unserem Mittel haften geblieben sein sollte, dann ist das in keiner Weise gesundheitsschädlich oder geschmacksbeeinträchtigend.

You may also like...